3D Modelling Character Hase Comic

3D Illustration Hase Osterhase

Was habe ich an diesem Programm gesessen und rumgefummelt, bis ich mir endlich die Grundlagen der 3D-Modellierung angeeignet hatte. 3D-Bearbeitung ist eine Wissenschaft für sich und es braucht meiner Meinung nach ziemlich viel Erfahrung, bis man es endlich schafft, das, was einem im geistigen Auge vorschwebt, auch als 3D-Modell ins Leben zu rufen. Doch mehr noch. Hat man es einmal geschafft, ein Modell in 3D zum Leben zu erwecken, heißt das noch lange nicht, dass sich dieses Modell zum Animieren und Verbiegen auch eignet, da die Struktur des Models beim Modellieren für das spätere Animieren mit bedacht werden muss.  Stunden um Stunden, Tage um Tage, vergingen, bis ich den kleinen Hürden in der 3D-Grafik auf die Schliche gekommen bin, aber es hat sich gelohnt. Ausgestattet mit diesem Wissen, fällt die Realierung von neuen Ideen um ein Vielfaches leichter. Ich muss aber zugeben, dass ich oft an den Punkt gelangt war, das Handtuch zu werfen.

Die 3D-Modellierung habe ich mir angeeignet, um lustige und belebende Comic-Figürchen zu produzieren, welches als Fotomaterial über meinen Account auf fotolia.de erworben werden können.

FacebookTwitterGoogle+PinterestLinkedInDiasporaGoogle BookmarksXINGWhatsAppShare

Kommentare

Kommentar