Burg Scharfenstein Drebach Chemnitz

Burg Scharfenstein Drebach / Chemnitz

Gestern hat uns das schöne Frühlingswetter nach draußen gezogen. Herrlich. Wir haben uns die Burg Scharfenstein als Ausflugziel auserkoren, da sie nicht weit weg ist und wir mit gut einer Stunde Fahrzeit relativ schnell am Ziel waren.

Für die Kleinen hatte die Burg eine Lego-Sonderausstellung zu bieten, wir kraxelten auf den Aussichtsturm und ließen uns die noch kühle Frühlingsluft um die Nasen wehen.

Solche Ausflüge geben Energie für die anstehenden Aufgaben. Wer kennt es nicht.

 

 

Für den kulinarischen Genuss wird auf der Burg auch gesorgt. Direkt in der Burg befindet sich eine rustikale Burgschenke, in der deftige Speisen gereicht werden. Ein Genuss. Man fühlt sich in die Lage der Burgherren zurückversetzt und das Bier schmeckt einem da gleich doppelt so gut, so dass man aufpassen muss, nicht den Ausschweifungen eines ritterlichen Abendschmauses bei Rotkohl, Klößen und gebratener Keule zu erliegen.

In der Abenddämmerung dann verließen wir die Burg und da bot sich dann auch für mich die Möglichkeit, meine fotografischen Bedürfnisse zu befriedigen.

Ich konnte ein paar Schöne Fotos der Burg Scharfenstein einfangen, die ich die nächsten Tage in meine Accounts auf den bekannten Stockplattformen hochladen werden. Die Rechte an den Fotos können dann von dem, der sie kommerziell verwerten möchte, darüber erworben werden. Die Links dazu werde ich in den nächsten Tagen noch in diesem Beitrag ergänzen.

Es war wirklich ein schöner Tag. Ich denke, die Bilder sprechen für sich.

Ich habe die Bilder jetzt auch in meinen Kunstdruck-Shop hochgeladen. Wer Interesse hat kann die Motive als Druck auf Leinwand, Alu-Dibond-Kunstdruck, Poster oder auf Forex-Platte in meinem Shop bestellen. Zum Shop geht es hier entlang.

 

Nachtrag: 3 von den Fotos sind bei fotolia angenommen worden. Können direkt hier gekauft werden. Sollte jemand an den anderen Fotos Interesse haben, kann er sich gern direk bei mir melden.

 

 

FacebookTwitterGoogle+PinterestLinkedInDiasporaGoogle BookmarksXINGWhatsAppShare

Kommentare

Kommentar